Gütersloh, Weberei, Programm Mai 2023

Gütersloh, 12. April 2023

Die #Weberei ist seit 1984 das soziokulturelle Zentrum im Herzen Güterslohs. Die #Gastronomie mit ihrem groß angelegten Biergarten direkt an der Dalke lädt zum Verweilen ein. Das #Restaurant wurde erst Anfang 2017 im urbanen Stil renoviert, um die Geschichte des Hauses besonders herauszuarbeiten. Die drei Hauptveranstaltungsräume (Halle, Kesselhaus und Backstage) bieten ihren Besucher:innen ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Neben Lesungen, Comedyshows und Theateraufführungen finden sich regelmäßig nationale wie internationale Musik-Acts auf der Hallenbühne ein. Am Wochenende verwandelt sich das außergewöhnliche Gelände der Weberei in den Anlaufpunkt der Gütersloher Nachtszene. Tagsüber finden zahlreiche Kurse für alle Generationen statt und verschiedene Vereinigungen und Initiativen erhalten die Möglichkeit, die Bürger:innen unkompliziert zu erreichen. Ebenfalls auf dem Gelände, doch eigenständig fungierend, befinden sich der Jugendtreff Bauteil 5 und das Programm Kino #Bambi.

  • Montag, 1. Mai 2023, 14 Uhr, Weberei Terrassenfest, der Start in die Outdoor Saison für die ganze Familie

  • Freitag, 5. Mai 2023, 18:30 Uhr, Funky Friday mit Soul, Funk und Disco ins Wochenende

  • Freitag, 5. Mai 2023, 21 Uhr, Rock Oldie Night, #Rockpalast Revival mit DJ Lütti

  • Samstag, 6. Mai 2023, 23 Uhr, Adults Only – Spring Edition, 
House, Dance Charts, Classics mit dem Buddmaster

  • Sonntag, 7. Mai 2023, 11 Uhr, #Kindertheater, 2 kleine Helden und ein großes Abenteuer
, präsentiert von Compania T

  • Mittwoch, 10. Mai 2023, 19.30 Uhr, Kabarettist Nils Heinrich, »
Junger Gebrauchter«

  • Donnerstag, 11. Mai 2023, 20 Uhr, Bar Fly, der Blues Abend in der Weberei mit More Than Blues

  • Freitag, 12. Mai 2023, 18 Uhr, Paradance, die Party nicht nur für Menschen mit Behinderung

  • Freitag, 12. Mai 2023, 19:30 Uhr, Bingo, der kultige Feierabend Spaß mit Ingo B.

  • Samstag, 13. Mai 2023, 22 Uhr, Webereiparty, Ü 30
, die besten Charts und Party Classic Hits für alle Tanzwütigen ab 30

  • 15. Mai bis 4. Juni 2023, Mitmachausstellung für Kinder, »Abtauchen«, #Kindermuseum #OWL

  • Samstag, 20. Mai 2023, 19 Uhr, »Langenachtderkunst«, Perspektiven, Ausstellung mit Werken von Serafima Rayskina, Ronja Falkenbach und Renke Brandt

  • Samstag, 20. Mai 2023, 22 Uhr, Ü 40 Party, mit der besten #Musik aus den vergangenen Jahren

  • Sonntag, 21. Mai 2023, 11 Uhr, Kiezklüngel
, Flohmarkt im Park

  • Donnerstag, 25. Mai 2023, 17 Uhr, Tag der Nachbarschaft, verschiedene #Vereine und Initiativen aus der Nachbarschaft stellen sich vor

  • Donnerstag, 25. Mai 2023, 20 Uhr, »MuKKe«, 
Live #Musik im #Kesselhaus

  • Samstag, 27. Mai 2023, 23 Uhr, die 2000er Party mit den besten Hits des vorvergangenen Jahrzehnts

Nils Heinrich, »Junger Gebrauchter«

Vorhang auf und Pillenwecker aus fürs neue Programm von Nils Heinrich. Der knuddelige Kabarettist, der vor 50 Jahren in einer anderen Welt zur Welt kam, sagt »Na, du altes Gerippe?!« zu seiner 2. Lebenshälfte. Innen drin ist er immer noch 25. Draußen kriegt er jetzt Falten am Hals. Leute, die ihn regieren, sind teilweise jünger als er. Als Kind trug er Strumpfhosen, jetzt trägt er Schrumpfhosen.

Männer reden in diesem Lebensabschnitt immer weniger, Frauen immer mehr. Er ist jetzt sein eigenes Forschungsobjekt. Wird er werden wie seine Eltern? Wird er konservativ? Wird er noch vergesslicher, als er jetzt schon ist? Geht das überhaupt? Ist es nicht sinnvoller, für sich selbst alternative Wahrheiten zu finden, damit man was Eigenes hat und sich von der spießigen Jugend abgrenzt?

Interessiert beobachtet er, wie die anderen auch älter werden. Wie sich bei Menschen seiner Altersgruppe die Tattoos in die Länge ziehen, weil dem Bindegewebe langsam die Piercings zu schwer sind. Lohnt es sich jetzt noch, Influencer zu werden? Und für was eigentlich? Für Hornhautraspeln? Für Brei? Und wer soll das überhaupt gucken? Gleichaltrige, die ihr Smartphone immer näher an die Augen halten? Warum? Weil im Alter die Arme kürzer werden? Oder damit sie auf dem #Display überhaupt noch irgendwas erkennen? Fragen über Fragen und eine einzige Erkenntnis: du kannst nicht über den Tellerrand gucken, wenn du die Suppe bist.

»Nils Heinrich beherrscht die seltene Kunst, auf komische Art von nicht immer komischen Dingen zu erzählen«, Jochen Malmsheimer.

10. Mai 2023, 19.30 Uhr, Vorverkauf 20 Euro, Abendkasse 22 Euro

Gütsel Webcard, mehr …

Die Weberei Bürgerkiez gGmbH
Bogenstraße 1–8
33330 Gütersloh
Telefon +495241 234780
E-Mail info@die-weberei.de
www.die-weberei.de