#Polizei #Gütersloh: Jugendliche Tatverdächtige nach Beschädigungen von »Alltagsmenschen« ermittelt

Rheda Wiedenbrück, 15. Mai 2024

Intensive polizeiliche Ermittlungen und sehr gute Zeugenangaben haben zu einem Ermittlungserfolg in #Rheda #Wiedenbrück geführt. Nachdem Anfang April mehrere sogenannte »#Alltagsmenschen« beschädigt worden sind, wurden zwischenzeitlich 4 Jugendliche ermittelt, gegen welche die Ermittlungsverfahren geführt werden, mehr

Die Jugendliche sind zwischen 14 und 16 Jahre alt. Es besteht der Verdacht, dass sie jeweils am 5. April und am 6. April eine Figur am Emssee beschädigt haben, bzw. daran beteiligt waren. Die Ermittlungen zu einer 3. Tat am 7. April an der Anschrift Mühlenwall sind noch nicht abgeschlossen. Ob die Jugendlichen auch an der Tat beteiligt waren, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann ergänzende Angaben dazu machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer der Vermittlung +4952418690 entgegen.

Gütsel Webcard, mehr …

Polizei Gütersloh
Herzebrocker Straße 142
33334 Gütersloh
Telefon +4952418690
E-Mail poststelle.guetersloh@polizei.nrw.de
guetersloh.polizei.nrw